crypto.games Banner
Crypto.com Exchange Logo
Börsen-Bewertungen

Crypto.com Exchange


Börsen-Gebühren

Bitcoin Logo 0.0004 Auszahlungsgebühren • 0.16% Käufergebühr • 0.10% Anbietergebühr

Einzahlungsmethoden

Yes Wire transfer Yes Credit Card


ANGEBOT VON CRYPTO.COM: Wenn Sie sich über diesen Link anmelden und 1.000 CRO-Token (aktuell rund 154 USD) einsetzen, erhalten Sie CRO-Token im Wert von 10 USD kostenlos von Crypto.com. Wenn Sie 5.000 CRO-Token setzen, erhalten Sie 50 USD, und wenn Sie 10.000 CRO-Token setzen, erhalten Sie 100 USD.

Crypto.com Exchange ist eine Krypto-Währungs-Börse mit Hauptsitz in Hongkong. Sie wurde 2019 von Crypto.com auf den Markt gebracht.

Man kann sich denken, dass die Domain crypto.com nicht ganz billig war… Tatsächlich wurde die Domäne bereits 1993 von einem Kryptographen namens Matt Blaze registriert. Er arbeitete bei AT&T im Bereich Sicherheit für Mehrrechnersysteme. Angeblich rechnete Matt schon früh damit, dass Krypto-Währungen in der Zukunft ein großer Teil des Geldsystems sein würden. Im Jahr 2018 wurde die Domäne von der Firma erworben, die jetzt Crypto.com Exchange betreibt (der Kaufpreis ist nicht bekannt). Die Börse selbst wurde wie bereits erwähnt im Jahr 2019 eröffnet. Sie bietet den Handel in 29 verschiedenen Krypto-Währungen an.

Die meisten Krypto-Händler sind der Meinung, dass ein Desktop die besten Bedingungen für den Handel bietet. Ein Computer hat einen größeren Bildschirm, und auf größeren Bildschirmen können mehr der wichtigen Informationen gleichzeitig angezeigt werden, auf die die meisten Händler ihre Handelsentscheidungen stützen. Auch wird das Trading Chart darauf einfacher darzustellen sein. Allerdings benötigen nicht alle Anleger Desktops für ihren Handel mit Krypto-Währungen. Einige ziehen es vor, den Krypto-Handel über ihr Handy abzuwickeln. Wenn Sie einer dieser Händler sind, wird es Sie freuen zu erfahren, dass die Handelsplattform von Crypto.com Exchange auch als App funktioniert. Sie können die App sowohl aus dem AppStore als auch von Google Play herunterladen:

Picture of App

Jedes Mal, wenn Sie einen Auftrag erstellen, berechnet Ihnen die Börse eine Handelsgebühr. Die Handelsgebühr ist normalerweise ein Prozentsatz des Wertes des Handelsauftrags. Viele Börsen teilen zwischen Käufern und Anbietern. Käufer sind diejenigen, die einen bestehenden Auftrag aus dem Auftragsbuch annehmen. Anbieter sind diejenigen, die Aufträge in das Auftragsbuch aufnehmen und dadurch Liquidität auf der Plattform schaffen.

Diese Plattform berechnet den Käufern maximal 0,16 % pro Handel. Diese Gebühren entsprechen in etwa dem weltweiten Branchendurchschnitt von zentralisierten Börsen. In der Vergangenheit lagen die Branchendurchschnitte bei etwa 0,20-0,25 %, aber der neue Branchendurchschnitt liegt jetzt bei etwa 0,10-0,15 %. Unabhängig davon, womit Sie sich vergleichen, 0,16 % sind völlig in Ordnung. Die Plattform bietet auch noch bessere Handelsgebühren für Anbieter, die nur 0,10 % pro Deal zahlen.

Crypto.com Exchange bietet seinen Kunden auch Rabatte auf Handelsgebühren nach Transaktionsvolumen während der vorangegangenen 30 Tage. Je mehr Sie handeln, desto niedriger werden Ihre Handelsgebühren. Hier sehen Sie die verfügbaren VIP-Level und Rabatte auf die Handelsgebühren; wobei die blauen Spalten davon ausgehen, dass Sie mindestens 5.000 CRO-Token einsetzen (zum Zeitpunkt, als diese Bewertung verfasst wurde, dem 30. September 2020, entsprach dieser Betrag 763 USD):

Crypto.com Trading Fee Discount Table

Wie in der Tabelle oben zu sehen ist, werden Sie für das Handeln bezahlt, wenn Sie ein Top-Anbieter (VIP-1-Maker) sind. VIP 1-Maker erhalten 100 % ihrer Käufer-Gebühren zuzüglich 0,005 % Gewinn zurück, wenn sie in den vorangegangenen 30 Tagen CRO-Token eingesetzt und mit Krypto-Währungen im genannten Umfang handeln. Dies ist eine Sonderaktion namens Stake-to-Take, eine Aktion, die Crypto.com Exchange gerade jetzt durchführt, um neue Benutzer des VIP1-Levels zu ermutigen, mehr auf der Plattform zu handeln. Benutzer können sogar bis zu 0,1 % an den Käufergebühren verdienen, aber dafür benötigt man eine ziemlich große Menge an CRO-Token (zum Zeitpunkt, als diese Bewertung verfasst wurde, entsprach dies ca. 763.000 USD).

Crypto.com Exchange erhebt eine Auszahlungsgebühr von 0,0004 BTC pro BTC-Auszahlung. Diese Gebühr liegt leicht unter dem Branchendurchschnitt. Der derzeitige weltweite Branchendurchschnitt liegt etwas über 0,0006 BTC pro BTC-Auszahlung, sodass das Angebot von Crypto.com Exchange auch in dieser Hinsicht wettbewerbsfähig ist.

Crypto.com Exchange Referral Program GIF

Wie viele andere Börsen auch, hat Crypto.com Exchange ein Empfehlungsprogramm, und so funktioniert es:

Wenn Sie sich über diesen Empfehlungslink bei Crypto.com anmelden, erhalten Sie CRO im Wert von 50 USD als Anmeldebonus, vorausgesetzt, Sie setzen auch mindestens 5.000 CRO-Token ein und durchlaufen erfolgreich die KYC-Verifizierung der fortgeschrittenen Stufe. Benutzer, die 1.000 − 4.999 CRO einsetzen, erhalten 10 USD als Anmeldebonus, wenn sie die gleichen Bedingungen erfüllen. Der Anmeldebonus wird Ihrer Börse sofort gutgeschrieben und Sie können damit handeln.

Sobald Sie sich auf der Börse anmelden, werden Sie auch selbst zum Anwerber (als bestehender Benutzer) und Sie können Ihre Empfehlungslinks auf Ihrer eigenen Plattform teilen, um Empfehlungsboni zu verdienen. Der Empfehlungsbonus in CRO kann einen Wert von bis zu 2.000 USD haben, abhängig davon, wie viele CRO der Angeworbene (d. h. der von Ihnen eingeladene Benutzer) einsetzt. Der Anwerber hat außerdem die Möglichkeit, 12 Monate lang eine Provision auf Handelsgebühren in Höhe von bis zu 50 % der Netto-Handelsgebühren des Angeworbenen zu verdienen.

The Syndicate ist ein interessantes Feature von Crypto.com Exchange. Es ist die Fundraising-Plattform von Crypto.com, die Krypto-Projekten die Möglichkeit bietet, ihre Token bei Crypto.com Exchange listen zu lassen. Benutzer, die Coins von Crypto.com (CRO) besitzen, können dann am Syndicate teilnehmen und haben die Chance, Token mit bis zu 50 % Rabatt zu erhalten, wenn sie sich mit mindestens 5.000 CRO am Crypto.com-Exchange beteiligen. Benutzer, die 6 Monate lang 10.000 CRO oder mehr einsetzen, können sogar in den Genuss von 20 % APR pro Tag kommen. Je mehr Sie investieren, desto mehr verdienen Sie. Benutzer, die mehr CRO einsetzen, kommen in den Genuss eines besseren Zinssatzes durch eine andere Einsatzoption, dem so genannten Soft Staking auf der Börsenplattform.

Crypto.com Exchange The Syndicate

Was ist Staking? Staking bedeutet, dass Sie aktiv an der Validierung von Transaktionen beteiligt sind, eine sogenannte Proof of Stake-Blockchain (PoS). Um ein Validator zu werden, müssen Sie einen bestimmten Saldo der Krypto-Währung, die Sie validieren, „abstecken“. Als Gegenleistung dafür erhalten Sie eine Vergütung (Staking-Prämie). Bei Crypto.com Exchange können Sie problemlos am Staking von bis zu 20+ Krypto-Währungen teilnehmen und erhalten bis zu 5 % in jährlichen Staking-Prämien.

Crypto.com Exchange Staking

Jede Handelsplattform hat eine Handelsansicht. Die Handelsansicht ist der Teil der Webseite der Börse, auf dem Sie das Kursdiagramm einer bestimmten Krypto-Währung und den aktuellen Preis sehen können. Normalerweise gibt es auch Kauf- und Verkaufsboxen, in denen Sie Aufträge in Bezug auf die betreffende Krypto-Währung erteilen können, und auf den meisten Plattformen können Sie auch die Auftragshistorie (d. h. frühere Transaktionen mit der betreffenden Krypto-Währung) einsehen. Alles in der gleichen Ansicht auf Ihrem Desktop. Es gibt natürlich auch Abweichungen von dem, was wir jetzt beschrieben haben. Dies ist die Handelsansicht bei Crypto.com Exchange:

Crypto.com Trading View

Es liegt ganz allein bei Ihnen, zu entscheiden, ob die obige Handelsansicht Ihnen zusagt. Schließlich gibt es in der Regel viele verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Einstellungen ändern können, um die Handelsansicht nach Ihren ganz persönlichen Präferenzen zu gestalten.

Bei Crypto.com Exchange können Sie Vermögenswerte auf viele verschiedene Arten an der Börse einzahlen, per elektronische Überweisung, Debitkarte und natürlich auch einfach durch die Einzahlung von vorhandenen Vermögenswerten in Krypto-Währungen.

Da auf dieser Handelsplattform Fiat-Währungseinlagen möglich sind, gilt Crypto.com Exchange als „Entry-Level-Börse", d. h. eine Börse, von der aus neue Krypto-Investoren ihre Reise in die aufregende Krypto-Welt beginnen können.

Nach den Informationen, die wir von der Börse selbst erhalten haben, ist es US-Investoren nicht gestattet, über Crypto.com Exchange zu handeln. Jedoch ist der Handel mit Krypto-Währungen über die mobile App von Crypto.com in 49 US-Bundesstaaten möglich.