Bitpanda Logo
Börsen Bewertung

Bitpanda


Börsen-Gebühren

BTC Auszahlungsgebühren 0.000046 Käufergebühr 1.49% (buyer) Anbietergebühr 1.29% (seller)

Einzahlungsmethoden

Yes Wire Transfer Yes Credit Card


Unterstützte Krypto-Währungen (156)

Bitpanda ist eine Kryptowährungsbörse aus Österreich, die seit 2014 aktiv ist.

Diese Börse ist stolz darauf, über starke API-Anwendungen, High-End-Server und ein vollautomatisches Echtzeit-Bestellsystem zu verfügen, wodurch sie in der Lage ist, Ihnen einen 24/7-Service und eine sichere Umgebung zu bieten, damit Sie Ihre ersten Schritte in die Krypto-Welt auf die bestmögliche Art und Weise machen können. Zwei weitere Hauptvorteile, die sie auf ihrer Website hervorheben, sind, dass die Plattform „einfach und bequem" ist, und dass Sie viele verschiedene Zahlungsmethoden nutzen können, wenn Sie Geld in die Börse einzahlen.

Bitpanda Advantages

Bitpanda ist bei der Autorité des marchés financiers (AMF) erfasst und damit in Frankreich gesetzlich geregelt, was bedeutet, dass die Dienstleistungen von Bitpanda bei der französischen Finanzmarktaufsicht registriert sind. Als bei der AMF registrierter Digital Asset Service Provider beweist Bitpanda, dass es ein legitimes Unternehmen ist, das berechtigt ist, in Frankreich zu operieren. Außerdem ist es darauf bedacht, so transparent und konform wie möglich zu sein, was das Vertrauen der Nutzer stärkt.

Zum Nachteil für US-Investoren verbietet Bitpanda US-Investoren den Handel an seiner Börse. Wenn Sie also ein US-Investor sind und bei Bitpanda handeln wollen, müssen Sie sich anderswo nach einer der anderen Top-Krypto-Währungs-Börsen umsehen.

Verschiedene Börsen haben unterschiedliche Handelsansichten. Und es gibt auch nicht die eine „beste Handelsansicht“. Sie sollten selbst sehen, welche Handelsansicht für Sie die beste ist. Was die Ansichten normalerweise gemeinsam haben, ist, dass sie alle das Auftragsbuch oder zumindest einen Teil des Auftragsbuchs, ein Preisdiagramm der gewählten Krypto-Währung und die Auftragshistorie zeigen. Sie haben in der Regel auch Kauf- und Verkaufsboxen. Bevor Sie sich für eine Börse entscheiden, versuchen Sie, einen Blick auf die Handelsansicht zu werfen, damit Sie sehen können, ob es sich für Sie richtig anfühlt. Unten sehen Sie ein Bild der Handelsansicht bei Bitpanda:

Bitpanda Home Screen

Prüfen Sie immer die Handelsgebühren einer Börse, an der Sie handeln möchten.

Diese Börse unterscheidet sich von den meisten Top-Krypto-Währungs-Börsen dadurch, dass sie keinen Handel zwischen Krypto-Währungen anbietet. Die einzige angebotene Dienstleistung ist der Kauf und Verkauf von BTC. Die Käufer zahlen 1,49 % und die Verkäufer 1,29 %. Verglichen mit gewöhnlichen zentralisierten Börsen wären diese Gebühren hoch, aber da BitPanda ein bisschen anderer Natur ist (mehr auf seine Fiat-zu-Krypto-Währung-Kanäle konzentriert), könnten solche Vergleiche als unfair empfunden werden.

Eine weitere Gebühr, die vor der Wahl der Börse, an der gehandelt werden soll, zu berücksichtigen ist, ist die Auszahlungsgebühr. Die Auszahlungsgebühr ist in der Regel fest (unabhängig von der Menge der abgehobenen Krypto-Währungs-Einheiten) und variiert von Krypto-Währung zu Krypto-Währung. Der weltweite Industriedurchschnitt der Auszahlungsgebühr liegt wohl bei etwa 0,0008 BTC, wenn Sie BTC auszahlen lassen, aber wir sehen immer mehr Börsen, die damit begonnen haben, 0,0005 BTC pro Auszahlung zu berechnen. 0,0005 BTC etabliert sich somit als neuer Branchendurchschnitt.

Hier, bei BitPanda, müssen Sie nur die Netzwerkgebühren bezahlen, d. h. die Gebühren, die die Miner für die Bestätigung von Transaktionen erhalten. Die Erhebung von lediglich Netzwerkgebühren ist wettbewerbsfähig.

Bitpanda akzeptiert Einzahlungen sowohl per elektronischer Überweisung als auch per Kreditkarte. Viele Krypto-Währungs-Investoren sehen dies natürlich als sehr positiv an. Sie können SOFORT-Überweisungen, VISA, MasterCard, Skrill, Neteller, Online-Überweisung, SEPA-Zahlungen usw. verwenden. Sie können jedoch keine Krypto-Währungen einzahlen, sodass sich der Service mehr auf Menschen konzentriert, die ihre ersten Schritte in die Welt der Krypto-Währungen machen.