Uquid-Karte Logo
Karten-Bewertung

Uquid-Karte

Thank you for rating!

Karten-Gebühren

Ausstellungsgebühr $16.99$2.50 Geldautomaten-Gebühr • 0.00% Zahlungsgebühr • $1.00 Monatliche Gebühr • 0 Einzahlungsminimum

Finanzierungsmethoden

Yes Überweisung No Debitkarte No Kreditkarte Yes Paypal No Geschenkkarte No Bargeld

Wäre es nicht schön, wenn Sie Ihr Krypto-Vermögen für alltägliche Einkäufe verwenden und Waren mit Bitcoin und Alternativ-Coins kaufen könnten? Nun, jetzt können Sie das. Holen Sie sich einfach eine Krypto-Debitkarte und kaufen Sie auch nicht-virtuelle Güter (Sandwiches, Jeans, Gartenbedarf, etc.) mit Ihrem Krypto-Vermögen. Dies ist eine Bewertung der Uquid-Karte - eine von vielen Krypto-Debitkarten.

Es gibt zwei Arten von Uquid-Karten, die Bitcoin-Debitkarte und die Altcoin-Debitkarte. Die Bitcoin-Debitkarte unterstützt nur Bitcoin, keine Überraschung hier also. Die Altcoin-Debitkarte unterstützt jedoch fast 100 verschiedene Alternativ-Coins. Das ist mehr als jede andere Krypto-Debitkarte in unserem Krypto-Debitkartenverzeichnis.

Was Fiat-Währungen betrifft, so unterstützt die Uquid-Karte EUR, GBP und USD.

Uquid ist eine VISA-Karte. Das bedeutet, dass Sie sie überall dort einsetzen können, wo VISA-Karten akzeptiert werden, und sie an mehr als 34 Millionen Geldautomaten weltweit Bargeld auszahlen lassen können.

US-Investoren können diese Karte nicht verwenden. Wenn Sie aus den USA kommen und nach einer Krypto-Debitkarte suchen, empfehlen wir Ihnen, unser Verzeichnis der Krypto-Debitkarten durchzusehen, um eine passende Karte für sich zu finden.

Uquid Card Picture of Card

Die Gebühren der Uquid-Karte entsprechen dem Branchendurchschnitt. Natürlich sind mit der Verwendung der Karte Gebühren verbunden, aber diese schrecken unserer Meinung nach nicht davon ab, sie zu verwenden.

Die monatliche Gebühr beträgt 1,00 USD (relativ üblich).

Es gibt eine Ausstellungsgebühr von 16,99 USD, die ebenfalls dem Branchendurchschnitt entspricht.

Bei der Nutzung von Geldautomaten fällt eine feste Gebühr von 2,50 USD pro Auszahlung an. Dies kann in Ländern, in denen die normalen Geldautomaten nur kleinere Auszahlungen (z. B. 20 USD) erlauben, von Nachteil sein. In solchen Fällen müssen Sie mehrere Auszahlungen vornehmen, um einen größeren Betrag auszahlen zu lassen, wodurch jedes Mal die feste Gebühr anfällt. In der Regel können Sie jedoch zu einer Bank gehen, um höhere Beträge auf effizientere Weise abzuheben.

Dann noch die wichtigste Gebühr von allen, die Umsatzprovision. Unseren Informationen zufolge erhebt Uquid überhaupt keine Provision auf Ausgaben. Dies ist sehr konkurrenzfähig und verbraucherfreundlich.

Es gibt keine Mindesteinlage, aber das Einzahlungslimit beträgt 20.000 USD (für KYC Level 2). Wenn Sie eine Karte mit einem höheren Einzahlungslimit benötigen, machen Sie sich keine Sorgen. Werfen Sie einfach einen Blick in unser Krypto-Debitkartenverzeichnis, um eine andere Karte für Sie zu finden.

Wenn dies die passende Krypto-Debitkarte für Sie ist, herzlichen Glückwunsch.

Falls nicht, werfen Sie einfach einen Blick auf die anderen Krypto-Debitkarten in unserem Verzeichnis. Viel Erfolg!