SatoshiTango Logo
Karten-Bewertung

SatoshiTango

Thank you for rating!

Karten-Gebühren

Ausstellungsgebühr $15.00$3.50 Geldautomaten-Gebühr • 2.00% Zahlungsgebühr • $1.00 Monatliche Gebühr • 0 Einzahlungsminimum

Finanzierungsmethoden

No Überweisung No Debitkarte No Kreditkarte No Paypal No Geschenkkarte No Bargeld

Unterstützte Krypto-Währungen (7)

Bitcoin Cash ABC, Dai, Ripple, USD Coin, Bitcoin and 2 more

Wäre es nicht schön, wenn Sie Ihr Krypto-Vermögen für alltägliche Einkäufe verwenden und Waren mit Bitcoin und Alternativ-Coins kaufen könnten? Nun, jetzt können Sie das. Holen Sie sich einfach eine Krypto-Debitkarte und kaufen Sie auch nicht-virtuelle Güter (Sandwiches, Jeans, Gartenbedarf, etc.) mit Ihrem Krypto-Vermögen. Dies ist eine Bewertung der SatoshiTango - eine von vielen Krypto-Debitkarten.

SatoshiTango unterstützt momentan Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Ripple. Es kann jedoch davon ausgegangen werden, dass das Kartenunternehmen die Auswahl der unterstützten Krypto-Währungen in Zukunft erweitern wird.

Im Hinblick auf Fiat-Währungen unterstützt SatoshiTango den EUR und den USD.

SatoshiTango ist eine VISA-Karte, d. h., Sie können die Karte an jedem Zahlungsort verwenden, der VISA akzeptiert. Dies ist natürlich ein großer Vorteil, da VISA (neben MasterCard) die weltweit am meisten akzeptierte Karte ist.

US-Investoren können diese Karte nicht verwenden. Wenn Sie aus den USA kommen und nach einer Krypto-Debitkarte suchen, empfehlen wir Ihnen, unser Verzeichnis der Krypto-Debitkarten durchzusehen, um eine passende Karte für sich zu finden.

SatoshiTango Card Picture of Card

Wir sind der Ansicht, dass SatoshiTango konkurrenzfähige Gebühren verlangt.

Die monatliche Gebühr beträgt 1,00 USD, was für die meisten Kartennutzer tragbar ist. Es gibt eine Ausstellungsgebühr von 15,00 USD, was ebenfalls dem Branchendurchschnitt entspricht.

Für die Nutzung von Geldautomaten gibt es eine feste Gebühr von 3,50 USD pro Auszahlung. Dies kann in Ländern, in denen die normalen Geldautomaten nur kleinere Auszahlungen (z. B. 20 USD) erlauben, ein schlechtes Geschäft sein. In solchen Fällen müssen Sie mehrere Auszahlungen tätigen, um einen größeren Betrag auszahlen zu lassen, was jedes Mal die feste Gebühr nach sich zieht. In der Regel können Sie jedoch zu einer Bank gehen, um höhere Beträge auf effizientere Weise auszahlen zu lassen.

Dann ist da noch die wichtigste Gebühr von allen, die Umsatzprovision. Bei SatoshiTango liegt diese bei 0,00 %. Es wird also keine Umsatzprovision erhoben. Das bedeutet, wenn Sie einen schönen Pullover für 100 USD kaufen, gehen von Ihrem Krypto-Guthaben genau 100 USD weg. Nicht mehr und nicht weniger.

SatoshiTango erhebt jedoch eine Einzahlungsgebühr in Höhe von 2,00 % des hinterlegten Betrages. Man könnte es also so sehen, dass es zwar keine Umsatzprovision gibt, diese im Prinzip aber beim Aufladen der Karte erhoben wird.

Zuletzt der maximale Einzahlungsbetrag, dieser liegt bei 2.500 USD. Aber keine Sorge, wenn Sie eine Karte mit einem höheren Einzahlungslimit benötigen. Sehen Sie sich einfach unserem Verzeichnis der Krypto-Debitkarten an, dort finden Sie bestimmt eine passende Karte für sich.

Wenn dies die passende Krypto-Debitkarte für Sie ist, herzlichen Glückwunsch.

Falls nicht, werfen Sie einfach einen Blick auf die anderen Krypto-Debitkarten in unserem Verzeichnis. Viel Erfolg!