Bitpay-Karte Logo
Karten-Bewertung

Bitpay-Karte

Thank you for rating!

Karten-Gebühren

Ausstellungsgebühr $10.00$2.50 Geldautomaten-Gebühr • 3.00% Zahlungsgebühr • 0 Monatliche Gebühr • 0 Einzahlungsminimum

Finanzierungsmethoden

Yes Überweisung No Debitkarte Yes Kreditkarte No Paypal No Geschenkkarte No Bargeld

Unterstützte Krypto-Währungen (2)

Bitcoin Cash ABC, Bitcoin

Wäre es nicht schön, wenn Sie Ihr Krypto-Vermögen für alltägliche Einkäufe verwenden und Waren mit Bitcoin und Alternativ-Coins kaufen könnten? Nun, jetzt können Sie das. Holen Sie sich einfach eine Krypto-Debitkarte und kaufen Sie auch nicht-virtuelle Güter (Sandwiches, Jeans, Gartenbedarf, etc.) mit Ihrem Krypto-Vermögen. Dies ist eine Bewertung der Bitpay-Karte - eine von vielen Krypto-Debitkarten.

Die Bitpay-Karte unterstützt in erster Linie die folgenden Krypto-Währungen:

Bitcoin; und

Bitcoin Cash.

Die Karte wird in Zukunft höchstwahrscheinlich noch mehr Krypto-Währungen unterstützen.

In Bezug auf Fiat-Währungen unterstützt die Bitpay-Karte nur USD.

Die Bitpay-Karte ist eine VISA-Karte.

US-Investoren können diese Karte nicht verwenden. Wenn Sie aus den USA kommen und nach einer Krypto-Debitkarte suchen, empfehlen wir Ihnen, unser Verzeichnis der Krypto-Debitkarten durchzusehen, um eine passende Karte für sich zu finden.

Bitpay Card Picture of Card

Wir denken, dass die Bitpay-Karte wettbewerbsfähige Gebühren verlangt. Das bedeutet, dass die Gebühren dieser Karte kein Nachteil für ihre Verwendung sind. Es gibt Karten mit niedrigeren Gebühren, aber auf jeden Fall auch Karten mit höheren Gebühren.

Diese Karte hat keine monatlichen Gebühren und die Ausstellungsgebühr beträgt moderate 2,95 USD. Dies liegt unter dem Branchendurchschnitt. Es gibt eine Gebühr von 3,00 % zur Deckung der Kosten für die Währungsumrechnung außerhalb der USA, aber das war es dann auch schon mit den kommissionsbasierten Gebühren.

Bei der Benutzung von Geldautomaten wird eine Gebühr von 2,00 USD auf den ausgezahlten Betrag in den USA erhoben (außerhalb der USA beträgt die Gebühr 3,00 USD). Dies kann in Ländern, in denen die normalen Geldautomaten nur kleinere Auszahlungen erlauben (z. B. 20 USD), von Nachteil sein. In solchen Szenarien müssen Sie, um einen größeren Betrag auszuzahlen, mehrmals auszahlen lassen, wodurch jedes Mal die feste Gebühr fällig wird. In der Regel können Sie jedoch zu einer Bank gehen, um höhere Beträge auf effizientere Weise auszahlen zu lassen.

Zudem ist die wichtigste Gebühr die Umsatzprovision. Wie bereits erwähnt, erhebt die Bitpay-Karte außer den 3,00 % zur Deckung der Kosten für die Währungsumrechnung außerhalb der USA keine weiteren kommissionsbasierten Gebühren. Wenn Sie sich also in den USA befinden, müssen Sie sich überhaupt keine Sorgen über kommissionsbasierte Gebühren machen!

Das Einzahlungslimit beträgt 25.000 USD. Wenn Sie ein echter High-Roller sind und eine Karte mit einem höheren maximalen Einzahlungslimit benötigen, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Werfen Sie einfach einen Blick in unser Krypto-Debitkartenverzeichnis, um eine andere Karte für Sie zu finden.

Wenn dies die passende Krypto-Debitkarte für Sie ist, herzlichen Glückwunsch.

Falls nicht, werfen Sie einfach einen Blick auf die anderen Krypto-Debitkarten in unserem Verzeichnis. Viel Erfolg!