WazirX Logo
Börsen Bewertung

WazirX


Börsen-Gebühren

BTC Auszahlungsgebühren 0.0006 Käufergebühr 0.20% Anbietergebühr 0.20%

Einzahlungsmethoden

Yes Wire Transfer No Credit Card


Unterstützte Krypto-Währungen (275)

WazirX ist eine indische Krypto-Währungs-Börse, die am 8. März 2018 ihren Börsengang machte. Sie wird von Nischal Schetty, Sameer Mhatre und Siddharth Menon geleitet.

Am 21. November 2019 gab WazirX in einer E-Mail an ihre Benutzer bekannt, dass es von Binance übernommen wurde. Damit war WazirX die erste indische Krypto-Handelsplattform, die jemals von einer internationalen Handelsplattform übernommen wurde, wodurch die nationalen Grenzen zwischen den Akteuren in der Krypto-Welt weiter aufgehoben wurden.

Glücklicherweise ist WazirX für jeden Händler, der seine Geschäfte über das Smartphone statt über den Desktop abwickeln möchte, auch als mobile App erhältlich. Nicht nur das, Sie können WazirX auch als Client für Windows und MacOS herunterladen. Unabhängig davon, welche Präferenzen Sie beim Handel haben, werden Sie an dieser Börse also höchstwahrscheinlich abgedeckt sein.

WazirX Platforms

Am 26. März 2020 meldete die Börse ein tägliches Handelsvolumen von 3,37 Millionen US-Dollar. Aber Zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung dieser Übersicht (2. Dezember 2021), betrug das 24-Stunden-Handelsvolumen 153 Millionen US-Dollar Laut Coinmarketcap . Ein starker Anstieg in den letzten 21 Monaten. 

Am selben Tag war Binance (der Eigentümer von WazirX) die führende Krypto-Handelsbörse mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 30 Milliarden US-Dollar…

Verschiedene Börsen haben unterschiedliche Handelsansichten. Und es gibt auch nicht die eine „beste Handelsansicht“. Sie sollten selbst sehen, welche Handelsansicht für Sie die beste ist. Was die Ansichten normalerweise gemeinsam haben, ist, dass sie alle das Auftragsbuch oder zumindest einen Teil des Auftragsbuchs, ein Preisdiagramm der gewählten Krypto-Währung und die Auftragshistorie zeigen. Sie haben in der Regel auch Kauf- und Verkaufsboxen. Bevor Sie sich für eine Börse entscheiden, versuchen Sie, einen Blick auf die Handelsansicht zu werfen, damit Sie sehen können, ob es sich für Sie richtig anfühlt. Unten sehen Sie ein Bild der Handelsansicht bei WazirX:

WazirX Trading View

Ein erfahrener Händler wird sich wahrscheinlich freuen zu hören, dass WazirX am 28. Mai 2019 auch Stop-Limit-Orders für eine noch bessere Handelserfahrung eingeführt hat. Zum Zeitpunkt dieser Bewertung ist die Stop-Limit-Funktionalität nur im Beta-Modus für das TRX/USDT-Handelspaar verfügbar, aber sie wird höchstwahrscheinlich innerhalb kurzer Zeit auf der gesamten Plattform eingeführt werden.

Die Gebühren bei WazirX sind das, was wir als Pauschalgebühren bezeichnen, was bedeutet, dass Käufer und Anbieter die gleiche Gebühr zahlen müssen. Die Gebühren bei WazirX betragen 0,20 % sowohl für Käufer als auch für Anbieter. Dies entspricht dem Branchendurchschnitt, der in der Vergangenheit bei etwa 0,25 % lag. Heute sehen wir jedoch, dass sich immer mehr Börsen auf noch niedrigere Handelsgebühren wie 0,10 % zubewegen. Im Vergleich dazu liegen 0,20 % also vielleicht sogar etwas über dem Branchendurchschnitt.

WazirX erhebt eine Auszahlungsgebühr in Höhe von 0,0005 BTC, wenn Sie BTC auszahlen lassen. Diese Gebühr liegt unter dem globalen Industriedurchschnitt und stellt somit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Mehrheit der anderen führenden Krypto-Währungs-Börsen auf dem Markt dar. Der weltweite Industriedurchschnitt liegt bei 0,000812 BTC pro BTC-Auszahlung, sodass WazirX etwa 40 % darunter liegt.

Wenn es um Einzahlungsmethoden geht, erlaubt WazirX Einzahlungen per Banküberweisung, aber keine Einzahlungen per Kreditkarte.

Am 6. Juni 2019 gab WazirX zudem bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit einem Zahlungsdienstleister abgeschlossen hat, die es indonesischen Investoren ermöglicht, indonesische Rupiah direkt auf der Handelsplattform einzuzahlen.